§39 Psychologengesetz 2013


§39 Psychologengesetz 2013

Achtung :

EU-Patientenmobilitätsgesetz – EU – PMG ( Ausgegeben am 24.04.2014 )

Sehr geehrte Kunden und Interessenten,

Im neuesten Bundesgesetzblatt Ausgabe 24.04.2014 wurde wieder einiges vom Nationalrat beschlossen . Dieses hat Auswirkungen auf unser Spezialprodukt der Berufshaftpflichtversicherung . Das jetzige Produkt ist in dieser Form nur noch bis 01.07.2014 aufrecht . Wir sind jedoch bemüht eine weiterhin gute Lösung für sie zu erzielen und werden Sie sobald wir etwas verhandelt haben in Kenntnis setzen .

Mfg. Werner Pentz

Bundesgesetzblatt vom 24.04.2014

 

 

Tagged

§ 39 Psychologengesetz 2013 (Pflichtberufshaftpflichtversicherung)

Werte Kunden ,

es ist mir eine große Freude Ihnen mitteilen zu können, das es uns gelungen ist, mit einen namhaften österreichischen Versicherungsunternehmen einen Spezialvertrag abgestimmt auf den § 39 des Bundesgesetzblattes exklusiv per 25.10.2013 mit Start 01.11.2013 zu bekommen .

Highlights der Berufshaftpflichtversicherung per 01.11.2013 !!!!!

 – Laufzeit 10 Jahre jedoch Kündigungmöglichkeit ab 3 Jahre ohne Nachteile

– Deckung auch für ähnliche Gesundheitsberufe ( nicht Ärzte )

– Europadeckung

Versicherungssumme 2.000.000.- Euro für Personen – Sach oder Vermögensschäden ( § 39 nur 1 Mio. vorgeschrieben )

unbegrenzte Nachdeckung

– Automatische Vertragsverbesserung ohne Vertragsänderung wenn die Prämie gleich bleibt ( wird von uns immer mit dem Versicherer je nach Gesetzesänderung vereinbart )

– Jahresprämie brutto 65,80 Euro

Wir haben Ihr Interesse geweckt. Dann rufen sie uns an oder schreiben ( mailen ) uns.

Mfg. Werner Pentz

 

Tagged ,